Lymphdrainagenputzen fürs Pferd

Lymphdrainage ist eine Behandlungsform 

zur Anregung des Lymphsystems. Beim Pferd, als Bewegungstier, ist das Lymphsystem dafür ausgelegt während der Bewegung aktiviert zu werden. In 
Ruhe ist es beim Pferd wenig effektiv und im Krankheitsfall entstehen schnell Lymphstaus.

Das Lymphdrainagenputzen hilft beim Abbau von  Ödemen/Schwellungen, dient zur Beruhigen des Pferdes, verbesserte die Körperwahrnehmung und ist bei der Vor- oder Nachbereitung zur Arbeit eine gesunderhaltende Maßnahme.

Die Technik ist sehr schnell zu lernen und kann auch von Kindern angewandt werden.

Der Workshop startet mit kleinem Theorieteil zum Verständnis was passiert. Darüberhinaus weiter Massnahmen zur Unterstützung des Lymphsystems.

Direkt danach werden im Hauptteil die Techniken vermittelt, zuerst als Demonstration und dann selber einstudiert. Fragen werden natürlich gerne währenddessen und zum 
Abschluss beantwortet.
Für den Workshop wird ein Pferd oder Pony gestellt, an dem man zu zweit 
übt, Putzzeug ebenso.

Da begrenzte Teilnehmerzahlist eine Anmeldung erforderlich.

 

Kosten:   15 € einschließlich mitgegebener Anleitung fürs Putzen und viel Spaß dabei!

Leitung:  Anja Bienmüller, Pferdeosteopathin

Uhrzeit:  15.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr
 

Anmeldung über Kontaktformular: 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Lymphdrainagenputzen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hainbuchenhaus Anita Draken